IMPRESSUM

Angaben zum Telemediengesetz (TMG) § 5

Name des Internetauftritts: https://bergmannfriedhoefe.de/

Start: 21.06.2017

Betreiber: Die Redaktion, bestehend aus Anwohnerinnen und Anwohnern der Friedhöfe an der Bergmannstraße in Berlin-Kreuzberg, vertreten durch: Klaus Lückert

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV:  Die Redaktion

Kontaktaufnahme

Anregungen, Hinweise, Kritik und Unterstützung nehmen wir entgegen

– über das Kontakt-Formular [http://bergmannfriedhoefe.de/kontakt/]
– per E-Mail [kontakt@bergmannfriedhoefe.de]
– per *Kommentar* [http://bergmannfriedhoefe.de/gaestebuch/] Hinweis: Wird veröffentlicht!
– per Telefon (mobil): 0157 348 79 961

Nachbarschaftshilfe

Sie leben im Umkreis der Bergmannfriedhöfe und benötigen Hilfe (Einkauf / Arzneimittel … ). Dann rufen Sie uns an. Wir sind täglich von 16-18 Uhr erreichbar unter 0157 348 76 193.

Bergmannfriedhoefe.de . . .

ist ein Nachrichtenportal aus dem Berliner Bezirk Kreuzberg. Der Schwerpunkt der Berichterstattung liegt auf den evangelischen Friedhöfen an der Bergmannstraße. Daher auch der Name.

steht allen offen, die einen persönlichen Beitrag einsenden wollen. Auch abweichende Meinungen sind willkommen.

entthält keine kommerzielle Werbung.

ist bisher nicht auf Netzwerken wie Facebook, Twitter, Instagram präsent.

finanziert sich aus ehrenamtlicher Tätigkeit.

ist nicht identisch mit der Initiative Bergmannfriedhöfe, versucht aber die Ziele dieser Initiative bekannt zu machen. Hauptziel der Initiative war und ist es, das Bauprojekt der Evangelischen Kirche (bzw. des Evangelischen Friedhofsverbandes Berlin Stadtmitte) auf dem Friedrichswerderschen Bergmannfriedhof zu verhindern. Ihr Motto seit 2016 lautet: Keine Bebauung – Für die Erhaltung der Bergmannfriedhöfe. Jedoch wurde am 30.12.2019 und damit kurz vor Auslaufen des Sonderparagraphen 246 vom Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg ein Bauvorbescheid für den „Neubau einer Gemeinschaftsunterkunft für Geflüchtete“ erlassen. Das mehrstöckige Gebäude soll an der Jüterboger Straße entstehen. Die Enttäuschung ist bis heute groß und reicht weit über den Kreis der Initiative hinaus. Zur Erinnerung: Um das Projekt zu verhindern, wurden dem Senat für Kultur und Europa noch am 18.12.2019 gesammelte Unterschriften übergeben. Es waren 3.802. Es nutzte nichts. In einer Hauruckaktion wurde der Bauvorbescheid gegen alle Einwände, auch die der Fachleute, genehmigt. Nun sammelt die Initiative noch einmal gegen das Projekt. Bei 5.000 soll dann aber endgültig Schluss sein. Die Initiative wendet sich übrigens auch gegen den irreführenden Begriff Friedhofspark für eine Teilfläche dieser Friedhöfe und auch gegen einen weiteren Zugang zum Friedhofsgelände. Friedhöfe mögen zwar parkähnliche Grünflächen sein, sind aber keine Parkanlagen (Parks). Hier gelten auch andere Verhaltensregeln.

nimmt gelegentlich auch zu anderen Themen Stellung (Siehe Aufrufe/Kampagnen).

Aktualisierung von Beiträgen

Einige Beiträge wurden nachträglich aktualisiert. Dann ist auch das Aktualisierungsdatum angegeben.

Wir stehen keiner bestimmten Partei nahe

Wir agieren parteiunabhängig, sind keiner Partei verpflichtet, haben keine engere Bindung an eine bestimmte politische Partei. Wir stehen zur Maxime Global denken, lokal handeln! Folglich sollen vor allem Fehlentwicklungen vor der eigenen Haustüre benannt und verhindert werden. Machtstreben, Korruption und fehlende Aufmerksamkeit verhindern allzu oft eine befriedigendere Entwicklung.

Wir sind kein eingetragener Verein (e. V.)

Wir können keine Spendenquittungen ausstellen und haben auch kein Konto auf das Spenden eingezahlt werden können. Wir appellieren an alle, für die der Erhalt der Bergmannfriedhöfe von Bedeutung ist, sich zu engagieren. Setzen Sie sich gerne mit uns in Verbingung.

Haftungsausschluss

Dieser Webauftritt und seine Inhalte wurden mit Sorgfalt zusammengestellt. Anregungen und Hinweise jeder Art sind willkommen. Für die Inhalte externer Links kann keine Haftung übernommen werden. Dafür sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Urheberrecht

Downloads und Kopien sind für den privaten – nicht kommerziellen – Gebrauch, gestattet.

Ansonsten gilt: Die auf diesen Seiten publizierten Texte und dergleichen dürfen elektronisch verlinkt werden. In Papierform können sie publiziert werden, wenn der Name der Autorin / des Autors, das angegebene Veröffentlichungsdatum und die Quelle angegeben wird.

Andere Inhalte und Werke wie Bilder, Fotos, Logos und dergleichen unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Eine Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechts bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors und Erstellers. Ist kein Autor und Ersteller genannt, bedarf es der schriftlichen Zustimmung des Betreibers dieses Webauftritts.

Soweit Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis.

Datenschutz

Aus datenschutzrechtlichen Gründen weisen wir auf Folgendes hin: Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name oder eMail-Adresse) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z. B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist daher nicht möglich. Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Fehlerkorrektur

Bis zum 22.12.2019 stand an dieser Stelle der Hinweis, diese Website würde Google Analytics und Google Adense verwenden. Das war falsch. Richtig ist, diese Website hat zu keinem Zeitpunkt Google Analytics und Google Adense benutzt. Mit anderen Worten:
Diese Website benutzt nicht Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (“Google“). Google Analytics verwendet sog. “Cookies“ (Textdateien), die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Diese Website benutzt nicht Google Adsense, einen Webanzeigendienst der Google Inc., USA (“Google“).

Die Redaktion – 21.06.2017, letzte Aktualisierung: 5.12.20

Bergmannfriedhoefe.de besteht seit Juni 2017.